eMark-qt & eMarkd unter Linux installieren
xBlackEye
Entwickler
Entwickler - Admin

2
Beiträge: 86 Themen: 15 Registriert seit: Feb 2016
05.06.2016, 10:03 -
#1
Wie kann ich unter Linux die eMark installieren?

Zuerst muss das "Terminal" gestartet werden,

für eMark-qt müssen folgende Befehle durchgeführt werden:

Code:
sudo apt-get install git qt4-dev-tools libboost-dev libboost-thread-dev libboost-program-options-dev libboost-filesystem-dev libboost-system-dev libdb++-dev libminiupnpc-dev libssl-dev g++

git clone https://github.com/emarkproject/eMark
cd eMark
qmake
make
eMark-qt wird mit folgendem Befehl gestartet

Code:
cd eMark
sudo ./eMark-qt




für eMarkd müssen folgende Befehle durchgeführt werden:

Code:
sudo apt-get install git nano build-essential libssl-dev libdb++-dev libboost-all-dev libqrencode-dev libminiupnpc-dev

git clone https://github.com/emarkproject/eMark
cd eMark/src
make -f makefile.unix
sudo cp eMarkd /usr/bin
cd ~
Danach muss in '.eMark' die Datei 'eMark.conf' erstellt werden mit folgendenen Daten:

Code:
nano .eMark/eMark.conf

daemon=1
server=1
rpcuser=<username>
rpcpassword=<password>
rpcallowip=127.0.0.1
rpcport=7777
Dann kann eMarkd gestartet  oder gestoppt werden mit dem Befehl

Code:
eMarkd
eMarkd stop
Sollte beim starten von eMarkd dieser Fehler kommen

Code:
terminate called after throwing an instance of 'std::runtime_error'
 what():  locale::facet::_S_create_c_locale name not valid
Aborted
Kann man diesen beheben mit folgendem Befehl

Code:
locale-gen de_DE.UTF-8
kombjuder
Mitglied

0
Beiträge: 80 Themen: 16 Registriert seit: Apr 2014
11.08.2017, 14:43 -
#2
Ich habe mir eMark-qt kompiliert. Das äuft auch problemlos.

Jetzt habe ich die eMark-qt auf einen anderen Raspi gezogen und wollte sie dort starten. Das scheitert aber mit:

error while loading shared libraries: libminiupnpc.so.5: cannot open shared object file: No such file or directory

die
Code:
libminiupnpc-dev
habe ich installiert. Als das nichts half, alles was in der Anleitung steht. Der Fehler bleibt.

Wie mache ich die eMark-qt portabel?
xBlackEye
Entwickler
Entwickler - Admin

2
Beiträge: 86 Themen: 15 Registriert seit: Feb 2016
11.08.2017, 14:52 -
#3
Heey,

schau mal im Verzeichnis "/usr/lib/" nach libminiupnpc.so.5, ansonsten einmal deinstallieren und neu installieren.
Bzw. wenn es eine höhere Zahl als 5 ist, mal
Code:
sudo ln -s /usr/lib/libminiupnpc.so.(ZAHL) /usr/lib/libminiupnpc.so.5
ausführen.
kombjuder
Mitglied

0
Beiträge: 80 Themen: 16 Registriert seit: Apr 2014
11.08.2017, 16:23 -
#4
Hallo xBlackEye,

ich habe ein halbes Dutzend sym-Links angelegt. Hat ja auch geklappt.
Die Dateien liegen in /usr/lib/arm-linux-gnueabihf/

Jetzt habe ich

/home/pi/eMark-qt: symbol lookup error: /home/pi/eMark-qt: undefined symbol: _ZN5boost6detail17once_global_epochE



Was hilft dagegen?