iOS Wallet
Rumhocker
Mitglied

0
Beiträge: 69 Themen: 9 Registriert seit: Nov 2014
29.03.2016, 11:14 -
#1
Heute möchte ich mal wieder was zum Stand der derzeitigen Entwicklung sagen und kleine Zwischenergebnisse präsentieren.

Welche Eigenschaften soll das iOS Wallet aufweisen? Es soll einfach aufgebaut, dezentral (also ohne einen Server oder Einstiegspunkt) funktionieren, keine Blockchain speichern und die privaten Keys dürfen nicht bei einer dritten Partei liegen oder das iPhone verlassen um Zahlungen zu tätigen.
Fündig geworden sind wir bei BreadWallet, ein Bitcoin Wallet für iOS.
Nachdem klar wurde, daß unser Wallet bis Protokollversion 60009 einige Funktionen nicht kann welche das iOS Wallet aber dringend benötigt um mit dem Netzwerk zu kommunizieren, wurde das Wallet 1.3 nochmal überarbeitet und ist zur Zeit mit Version 1.4 und Protokollversion 60010 in der Testphase.

Gleichzeitig arbeiteten wir an dem BreadWallet um es für die eMark anzupassen. Dies stellt sich als der schwierigste Teil dar, da die Blockheader und die Blocklänge durch POS und TX-Comment sowie Transaktionsheader und Transaktionslänge anders als beim Bitcoin aufgebaut sind.

Was funktioniert:
Syncronisieren mit dem Netzwerk (ca 10 min für die ganze Blockchain)
Empfangen von Zahlungen
Anzeige des Verwendungszwecks

Was funktioniert noch nicht:
Senden von Zahlungen
Anzeige des Synchronisationsstatuses

Wenn jemand Interesse hat uns bei unserer Arbeit zu unterstützen, wir würden uns sehr über Hilfe freuen.
Gibt es hier auch Androidentwickler der uns bei unserem Androidwallet weiter helfen könnte? 

Hier paar screenshots:


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
HoppeV1
Neuling

0
Beiträge: 2 Themen: 0 Registriert seit: Oct 2016
21.10.2016, 10:47 -
#2
Ist dieses Projekt noch im Gange?
Fyuri
Admin
Entwickler - Admin

0
Beiträge: 158 Themen: 17 Registriert seit: Nov 2013
22.10.2016, 15:23 -
#3
(21.10.2016, 10:47)HoppeV1 schrieb: Ist dieses Projekt noch im Gange?

Zum Teil.
Unser Apfel Spezialist hat sich Anfang Sommer aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen vom aktiven eMark Development zurück gezogen. Wir stehen aber weiterhin in Kontakt. Wenn mit OP usw. alles gut geht ist er Anfang nächsten Jahres wieder mit am Start. Ich kann zwar nichts versprechen, aber ich hoffe daß es dann mit dem iOS Wallet weiter geht. Ansonnsten ist sonnst keiner bei uns dabei, der sich mit MAC und iOS auskennt..
Seit einiger Zeit arbeitet Rumhocker an der Android Version vom eMark Wallet. Die letzten Infos dazu gibt es hier: https://bitcointalk.org/index.php?topic=...sg16630666
charlier69
Neuling

0
Beiträge: 4 Themen: 1 Registriert seit: May 2017
26.05.2017, 16:40 -
#4
Wie ist den der Stand heute mit der IOS App?