Zinserzeugung
dirk4gold
Neuling

0
Beiträge: 18
Themen: 4 Registriert seit: Jun 2017
16.11.2017, 15:51 -
#1
Macht es einen Unterschied bei der Zinserzeugung ob ich einmal im Monat meine eMark Wallet starte, die dann Zinsen erzeugt oder ist es besser die wallet bei jedem PC-Start mit zu starten?
xBlackEye
Admin
Admin

0
Beiträge: 110

DEM Adresse Facebook Twitter YouTube Themen: 18 Registriert seit: Feb 2016
16.11.2017, 16:46 -
#2
Heey,

wenn die eMark fertig geladen ist, verbraucht diese so gut wie nichts mehr an Leistung.
Über den Taskmanager kannst du dir den Ressourcenmonitor anschauen (unter Windows 7) und nachschauen was die 'eMark.exe' so verbraucht.
Aber eine laufende Wallet hilft auf jeden fall dem Netzwerk! Smile
dirk4gold
Neuling

0
Beiträge: 18
Themen: 4 Registriert seit: Jun 2017
16.11.2017, 16:51 -
#3
OK. Dann helfe ich jetzt immer dem Netzwerk! Lachen
Aber für die Zinsen ist es doch egal wie lange die wallet läuft, oder?
xBlackEye
Admin
Admin

0
Beiträge: 110

DEM Adresse Facebook Twitter YouTube Themen: 18 Registriert seit: Feb 2016
16.11.2017, 17:04 -
#4
Ja, aber du findest schneller PoS Blöcke, da die Wallet ja läuft Zwinker
Der Faktor Zeit, also wie alt der Block/DEM sind und die Menge spielt eine Rolle (bisschen Glück auch).