Blockchain schneller mit der bootstrap.dat aufbauen
xBlackEye
Entwickler
Entwickler - Admin

2
Beiträge: 80 Themen: 15 Registriert seit: Feb 2016
17.11.2016, 10:38 -
#1
Heey,

mit der bootstrap.dat kann die eMark Blockchain schneller aufgebaut werden, dafür einfach die .rar Archive downloaden, diese entpacken und in den eMark Ordner verschieben (wo auch die wallet.dat liegt).
Wenn nun die eMark gestartet wird, findet der Client automatisch die Datei und baut die Datenbank auf.

Diese bootstrap.dat wurde am 16.07.2017 erstellt und geht bis Block 1340325.
bootstrap_16-07-2017_08-33-06_1340325.part1.rar
bootstrap_16-07-2017_08-33-06_1340325.part2.rar
bootstrap_16-07-2017_08-33-06_1340325.part3.rar
ResidentMikeGER
Neuling

0
Beiträge: 37 Themen: 5 Registriert seit: May 2017
18.05.2017, 21:00 -
#2
Zur Verständnis für neue damit geht die ewig lange Synchro der Wallet schneller oder?
Dyal
Mitglied

3
Beiträge: 54 Themen: 3 Registriert seit: Apr 2017
18.05.2017, 22:05 -
#3
(18.05.2017, 21:00)ResidentMikeGER schrieb: Zur Verständnis für neue damit geht die ewig lange Synchro der Wallet schneller oder?

Genau so ist es, normalerweise benötigt man so 3-4 Tage zum vollständigen synchronisieren, damit geht es wesentlich schneller Lachen
ResidentMikeGER
Neuling

0
Beiträge: 37 Themen: 5 Registriert seit: May 2017
19.05.2017, 08:22 -
#4
Kann man dann die Datei nicht gleich in Wallet einfügen? Also quasi, dass wenn man das Wallet neu läd gleich die botstrap.dat mit geliefert wird. Nach einiger Zeit müsste man halt wieder eine neurere Version der bootstrap.dat reinlegen, damit die Synrcho schnell bleibt. Denke wäre sinvoll, da die Synrcho in Zukunft wahrscheinlich nicht schneller geht, da ja immer mehr neue Transaktionen dazukommen. Vorallem wenn die DEM etwas bekannter werden sollte und es mehr Transaktionen geben wird, wäre es von Vorteil.
xBlackEye
Entwickler
Entwickler - Admin

2
Beiträge: 80 Themen: 15 Registriert seit: Feb 2016
19.05.2017, 08:39 -
#5
Die bootstrap.dat geht nur bis zu einem bestimmten Block, zur Zeit bis Block "1 246 864", die neueren "Blöcke" werden dann wieder aus dem Netzwerk geladen, d.h. wenn die Wallet einmal Synchronisiert ist, kann die bootstrap.dat gelöscht werden, da sie nicht mehr gebraucht wird.
Die bootstrap.dat ist auch nicht zwingend notwendig, da die Wallet sich auch über das Netzwerk aufbauen kann, dauert halt nur etwas länger.
ResidentMikeGER
Neuling

0
Beiträge: 37 Themen: 5 Registriert seit: May 2017
19.05.2017, 09:33 -
#6
Das hatte ich soweit verstanden und auch, dass es nur bis zu einem bestimmten Datum oder Block geht, deshalb meinte ich wenn man die bootstrap Datei beim Wallet mitliefern würde müsste man sie halt mal nach einer Zeit aktualisieren.
pacmanaue
Neuling

0
Beiträge: 4 Themen: 0 Registriert seit: May 2017
24.05.2017, 19:29 -
#7
(17.11.2016, 10:38)xBlackEye schrieb: Heey,

mit der bootstrap.dat kann die eMark Blockchain schneller aufgebaut werden, dafür einfach die .rar Archive downloaden, diese entpacken und in den eMark Ordner verschieben (wo auch die wallet.dat liegt).
Wenn nun die eMark gestartet wird, findet der Client automatisch die Datei und baut die Datenbank auf.

Hi Leude,
wie beschrieben gemacht. Client findet die Datei aber offensichtlich nicht. Was mache ich falsch?
xBlackEye
Entwickler
Entwickler - Admin

2
Beiträge: 80 Themen: 15 Registriert seit: Feb 2016
24.05.2017, 20:08 -
#8
Heey,
benutzt du die aktuelle 1.4 Version? Unter welchem Betriebssystem läuft die Wallet? Wo liegt die bootstrap.dat bei dir (Dateipfad)?
pacmanaue
Neuling

0
Beiträge: 4 Themen: 0 Registriert seit: May 2017
24.05.2017, 20:25 -
#9
Hab 1.4 schon drauf gehabt...weils nicht ging und weil ich gern aktuell bin grad noch 1.4.1 gesaugt.
C:\Users\****\AppData\Roaming

die exe hab ich in einem D:\ ordner....

danke für die flotte antwort übrigens Zwinker

edit: ach ja win7 64 bit
Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.05.2017, 20:26 von pacmanaue.
xBlackEye
Entwickler
Entwickler - Admin

2
Beiträge: 80 Themen: 15 Registriert seit: Feb 2016
24.05.2017, 20:37 -
#10
Dann verschieb die bootstrap.dat mal nach 'C:\Users\****\AppData\Roaming\eMark\' und die exe auf den Desktop.